Eventideen in Zeiten von #SocialDistancing

Eventideen in Zeiten von #SocialDistancing

Wir haben uns in unserer nun ersten #RemoteOnly Woche überlegt, wie wir unsere kulturelle Identität, das Zusammensein, das Teilen von Wissen und auch einfach spaßige Erlebnisse aufrecht erhalten können. Und nicht nur das: Vermutlich werden wir alle auch zukünftig, über die aktuelle Social Distancing und Corona-Krise hinaus, viel verstärkter remote zusammen arbeiten. Nach intensivem Brainstorming und ersten Erfahrungen sind eine Reihe von Eventideen entstanden, die man relativ simpel auch online fortführen kann.

Zum Thema Tools: Wir haben uns Gedanken dazu gemacht, wie wir Events, die bei uns über unsere Plattform www.talee.de laufen, auch remote gemeinsam erleben können. Falls ihr die Plattform mit eurem Team auch einfach mal ausprobieren wollt, schreibt uns oder verabredet direkt einen Webdemo-Termin.

Darüber hinaus könnt ihr die Ideen natürlich auch so aufgreifen und miteinander ausprobieren – ob via Slack oder Zoom, egal. Ihr seht oben, wie so ein Videocall bei uns im Team aussieht. Einfach mal machen ist oftmals das Beste. Verlinkt uns gern, gebt uns Feedback – wir freuen uns über jeden Austausch!

Wir starten mit Formaten, die wir bei comspace bereits regelmäßig etabliert haben und jetzt auch remote ausprobieren:

Es folgen weitere Formate und Ideen, die für uns auch noch neu sind:

Bestehende Formate und Eventideen

Lunch Lottos & “10 Minuten Wir” digitalisieren

Unser Ex-Kollege Jens macht es vor und lädt sogar öffentlich zur gemeinsamen digitalen Mittagspause ein:

Funktioniert aber natürlich auch in einer kleineren, ausgewählten Gruppen, zum Beispiel für jegliche talee Lunch Lotto Runde. Kollege Tilmann hat es bereits mit comspace Kollegen getestet:


comspace in Bewegung-Challenge digital

comspace in Bewegung ist ein gemeinsames Sportformat, bei dem wir immer wieder auch Challenges haben. Bei diesen gilt es jeden Tag gemeinsam ein paar Übungen auszuüben und so den Schreibtischhaltungen entgegenzuwirken.

Die Übungen kann man grundsätzlich natürlich Zuhause allein durchführen – manchmal ist man doch motivierter, wenn man Dinge gemeinsam angeht, ein konkreter Termin für den täglichen Sport stattfindet und es ggfs. noch jemanden gibt, der durch die Übungen führt. Das geht auch per Videokonferenz.


omspace digital

Die Geschichten unserer Kollegin Sylvie würden einfach fehlen. Eine gute Möglichkeit ist das omspace auch digital stattfinden zu lassen – für eine kleine Auszeit am Tag. Dabei liest Sylvie zum Beispiel Traumreisen vor und man kann sich selbst einen Moment zurücknehmen.


Communities of Practice (CoP) und Technikstunde

Auch auf unsere Wissensaustauschformate wollen wir remote nicht verzichten. Die Communities of Practice oder auch die Technikstunden können wir remote veranstalten und uns so über unsere aktuellen Themen mit Gleichgesinnten austauschen.


space42 bzw. Interview-Format(e)

Die space42-Formate sind kurze Video-Formate, in denen Wissen weitergegeben wird. Ein Kollege oder eine Kollegin werden dabei interviewt – zu bestimmten Themen, Events etc. So lernt man nicht nur inhaltlich neues, sondern in der Regel auch die Person etwas näher kennen. Die sonst persönliche Interview-Situation kann man durchaus mit Remote-Aufzeichnungen weiterführen.

Inzwischen hatten wir die erste “Guten Morgen comspace”-Talkrunde und die Morning Show war ein voller Erfolg – irgendwas zwischen Fernsehen, Radio und Livestream für die Kollegen, mit Interaktion via Chat, Live-Umfragen und kleinen Challenges. Zum Beispiel schlägt Hanna eine “Kaffeetassenparade” vor – dafür schaltet, wer möchte, kurz das Video an und zeigt seine Kaffeetasse her oder schickt ein Bild in den Chat. So sah das aus:


Remote Joggen

Unsere Laufgruppe kann sich zumindest digital gegenseitig an die abendliche Laufrunde erinnern, dann zeitlich parallel ne Runde laufen gehen und danach nochmal kurz mit nem Check-Out enden. So ist man auch mit sportlichem Herz vereint.


Morgenkaffee-Runde

Wir treffen uns digital statt in der Küche zum ersten morgendlichen Kaffee – ganz einfach im digitalen Raum, den jeder betreten kann wenn er Zeit und Lust hat. Kaffeeküche 2.0 quasi.


Remote Feierabendbier

Freitags gibt’s bei uns gern mal ein Feierabendbier – statt in der Küche treffen wir uns auch dafür im digitalen Raum, philosophieren über die Woche, die Biermarken und was uns sonst noch einfällt.


Rollenspielabend virtuell

Unser Rollenspielabend muss nicht zwingend ausfallen – oder es finden sich auch neue Runden, um gemeinsam Abenteuer in der Welt von D&D & Co. zu erleben. Toolvorschlag der Kollegen: https://roll20.net/


Pausenspielerei mal anders

Wir treffen uns regelmäßig unregelmäßig zur analogen Pausenspielerei, bei der Kollegen Brett- oder Kartenspiele mitbringen, die wir dann gemeinsam in der Mittagspause zocken. Das geht in der Form zwar nicht mehr, aber wir können auf gratis Multiplayer-Browsergames ausweichen wie https://skribbl.io/ oder https://stadtlandflussonline.net/.


Weitere Formate und Eventideen

Lesestunde

Ihr schnappt euch euer liebstes Buch bzw. das der Kids und lest daraus vor – wer Zeit und Lust hat hört zu. Egal ob groß oder klein.


Privatkonzert

Die talentierten Musiker*innen unter euch geben eigene Musik oder die Lieblingsstücke zum besten und die Kolleg*innen lauschen euren musikalischen Talenten.


Weintasting

Alle kaufen sich die gleichen Weine (sofern möglich) und ein Kenner / eine Kennerin begleitet dann die Degustation remote. Übrigens auch für andere Getränke denkbar 🙂


Eigene Brötchen (oder Brote) backen

Nicht nur das Team talee wünscht sich schon soo lange dieses Event. In der aktuellen Zeit vielleicht passender denn je. Etwa ein Stream abends, wie man den Teig vorbereitet (und man kann direkt mitmachen) und einen Stream am nächsten Tag morgens, wie man sie zubereitet.


Stretch & Relax

Vielleicht findet sich ein Talent für eine digitale Yogastunde? Was könnte es besseres geben, als nach einem langen Arbeitstag am Rechner noch die Muskeln ordentlich zu strecken.


Rudelgucken Konferenzstreams

Einige Veranstaltungen und Konferenzen bietet digitale Ersatzstreams an. Man könnte sich für diese auch schön in einer Konferenz zusammenfinden und sich so quasi live dazu austauschen.


Holiday Sharing

Auch wenn Urlaub grad außerhalb der eigenen Wohnung schwierig ist, sollte uns das doch nicht davon abhalten gemeinsam zu träumen. Teilt eure liebsten Erlebnisse / Erfahrungen aus dem letzten Urlaub.


We no speak Americano

Sprachen lernen sich besser gemeinsam. Wir könnten uns gemeinsam Kurse oder Videos anschauen und nachsprechen oder uns in etwas geübteren Fremdsprachen regelmäßig unterhalten um zu üben.

Inspiration: https://www.talee.de/comspace/Fancy-a-cuppa_3F—-English-tea-time–1936


Digitale Spielgruppe

Familien schalten sich remote zusammen, tauschen Erfahrungen sowie Tagesaktivitäten aus und auch die Kinder können sich „unterhalten“.


How To Home-Office 

Den Arbeitsplatz richtig einrichten und remote gut zusammen arbeiten. Das könnten die Inhalte einer solchen Video-Session sein. Alles was es braucht sind ein oder zwei Kollegen, die die Themen Bildschirmarbeitsplätze und Remote-Kommunikation beherrschen.


Call3-Challenge 

Eine einfache, wie simple Challenge für jeden Tag: Rufe drei Kollegen an und tausche dich mit ihnen aus. Egal wie lang, egal worüber. Es wird euch auf die eine oder andere Art bereichern.


Usability Testessen – digital

Ihr habt ein Feature / Produkt zum Testen oder möchtet als Testende an einem Usability Testessen teilnehmen? Diesmal besteht sogar die Möglichkeit es remote auszuprobieren – am 20.04.2020 ab 19 Uhr.

https://usability-testessen.org/stadt/bielefeld/


talee debate – der Debattierclub 

Ich zitiere: “Die Teilnehmer gruppieren sich in der vom Format festgelegten Weise in Teams und eine Jury, wählen ein Thema, losen den Teams die zu vertretenden Positionen (Pro und Contra) zu und beginnen die Debatte in der Regel nach 15 Minuten Vorbereitungszeit. Die übliche Redezeit pro Redner beträgt sieben Minuten. Debattierer verbessern durch diese Freizeitbeschäftigung ihre rhetorischen Fähigkeiten ebenso wie ihre Analyse- und Argumentationsfähigkeit. Oftmals nehmen die Debattenthemen Elemente des aktuellen politischen Geschehens, des kulturellen Lebens und der gesellschaftlichen Ereignisse zum Anlass. Dadurch bieten die Debatten Potential zur politischen Bildung.” (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Debattierclub)

Probiert’s einfach mal aus.


eSports

Ob eure bestehenden eSports Team oder auch mal wieder ein einzigartiges Mario Kart Turnier inkl. Live-Übertragung via Twitch (oder jedes andere Spiel, ggfs. mit oder gegen andere Unternehmen): Wenn das nicht der ideale Remote-Spaß ist, weiß ich auch nicht.


Buchclub

Man definiert gemeinsam ein Buch, liest es und diskutiert es nach einiger Zeit dann oder wir suchen ein Buch, was alle schon gelesen haben oder jeder stellt in einem Genre sein Lieblingsbuch vor. Danke Maike für die Idee:


Einfacher Austausch zu (isolationstauglichen) Hobbies

  • Kochen
  • Radfahren / -reparaturen
  • Heimwerken
  • Basteln
  • Stricken / Häkeln / Sticken / …

Was macht ihr, um miteinander vernetzt zu bleiben? Wir freuen uns über eure Ideen und Hinweise via Twitter, LinkedIn & Co.

Tanja