Mini Retro Unternehmenskultur und Check-in

#taleeRemote Session #15 vom Dienstag den 14.07.2020

Wir greifen die Themen der letzten zwei Sessions nochmal auf und reflektieren gemeinsam, wie und ob wir unsere Ideen zu Check-ins und zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur umsetzen konnten.

Den Check-In leitete Jens Edler, der bereits bei der damaligen Session zur Unternehmenskultur der Moderator war. Diesmal beantworteten die Teilnehmenden, wie sie in diesen Termin kommen und die Gedanken dazu sind. Ein Check-In der alle Teilnehmenden auf den Termin einstimmt.

Dann steigen wir in die Themen-Retro ein, in dem wir Erfahrungen und Herausforderungen in dreier Gruppen via Breakout Sessions teilen – mit Hilfe der Liberating Structure “Troika Consulting”.

Da das 3x 12 Minuten (also 12 Minuten pro Person) Austausch nach vier definierten Schritten bedeutet, hatten wir 36 intensive Minuten. Die Teilnehmenden gaben durchweg positives Feedback zu dieser Struktur.

Natürlich konnten wir nicht ohne Takeaway aus der Session gehen – also haben wir zum Schluss noch per Chatfall gesagt “Erzähl mal…” wie war es, was hast du mitgenommen?

Zur Foliensammlung