Browse posts tag by Netzwerke

Die drei Superkräfte des Netzwerkes

Die drei Superkräfte des Netzwerkes

Vernetzung steht für das Wesen der Digitalisierung: Digitale (Unternehmens)kulturen sind geprägt von Netzwerken. Was sind das eigentlich für Netzwerke? Und was heißt es, sich zu vernetzen? Warum funktionieren Netzwerke eigentlich? Netzwerke funktionieren, weil wir einander vertrauen. Dieses Vertrauen basiert auf eins zu eins Beziehungen – meine Kollegin Hanna hat dazu einen sehr hörenswerten Podcast-Shot von 5 Minuten eingesprochen. Vertrauen basiert also auf direkten Interaktionen von Beteiligten. Gemeinsamer Austausch, gemeinsam gemachte Erfahrungen, gemeinsam durchlittene Fehler und gemeinsam
AugenhöheCamp 2019: Warum das Wofür immer noch wichtig ist

AugenhöheCamp 2019: Warum das Wofür immer noch wichtig ist

Bilder von Tobias Dietz Bei einer Unkonferenz wie dem AugenhöheCamp erleben alle Teilnehmenden – mehr noch als anderswo – je eine eigene Konferenz. Und dabei doch ganz viel gemeinsam. Geht gleich los… #ahcamp in #Hamburg pic.twitter.com/TjondGGB5I— Silke Luinstra (@Silke_Luinstra) June 20, 2019 Wir waren schon auf einigen AugenhöheCamps und jedes ist immer wieder anders, man lernt immer wieder Neues und neue Menschen kennen. Mein AugenhöheCamp 2019 in Hamburg hatte drei Schwerpunkte: Grenzen der SelbstorganisationEs ist immer
Netzwerk schlägt Wettbewerb

Netzwerk schlägt Wettbewerb

Modernes Management weiß: Netzwerk schlägt Hierarchie*. Doch das Prinzip hört nicht an den Unternehmensgrenzen auf. Wenn wir dieses noch darüber hinaus denken wird schnell klar: Netzwerk schlägt Wettbewerb.  Die Konkurrenz von morgen ist nicht mehr das Unternehmen aus der Region, sondern das Unternehmen, dass am besten mit moderner Kultur Innovationen und Wissenstransfer fördert. Denn die Unternehmenskultur ist der Wettbewerbsvorteil, den niemand kopieren kann. Wir haben mit unserer digitalen Plattform schon viele Kolleginnen und Kollegen vernetzt und uns gefragt, wie