Browse posts tag by Unternehmenskultur

Unsere TOP 5 re:publica Sessions zu #HR-Themen

Unsere TOP 5 re:publica Sessions zu #HR-Themen

Die digitale Gesellschaft, soziale Medien, Digitalisierung: das sind die größten Themen, die jedes Jahr Menschen nach Berlin zur re:publica führen. Das Motto lautete in diesem Jahr “Love Out Loud” und legte damit bewusst den Fokus auf den Umgang mit Themen wie Hate Speech, Fake News und Social Bots. Wenn wir über Digitalisierung und Gesellschaft sprechen, sprechen wir selbstverständlich auch immer über Menschen und Organisationen.  Entsprechend gab es auch spannende Sessions zu HR-Themen zu besuchen. Das talee-Team war natürlich
Was Hypnose mit New Work zu tun hat

Was Hypnose mit New Work zu tun hat

Unternehmen stehen vor der Herausforderung einer sich stark verändernden Arbeitswelt. Es gilt dabei eine Fülle an Anforderungen zu berücksichtigen – die der Kunden, die der Shareholder aber vor allem auch der eigenen Mitarbeiter. Eine Reihe von Unternehmen gelten bereits als Vorreiter der neuen Arbeitswelt. Diese haben ganz verschiedene Konzepte. Ob Co-Working-Spaces, flexible Modelle zu Arbeitszeit und -ort, Schaffung interdisziplinärer Teams und Abschaffung von Hierarchien oder auch besondere Förder- und Weiterbildungsmodelle für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hinter
Digitalisierung, die

Digitalisierung, die

Frauen sind die besseren Agenten der Digitalisierung – eine These mit Provokationspotenzial. Digitalisierung ist geprägt durch Kommunikation, Vernetzung, Austausch von Wissen und Vertrauen. Dass Frauen dabei auf einer kooperativeren Art als Männer agieren macht sie zu den optimalen Vorreitern der Digitalisierung. Diese These hat Robert Franken schon vor einiger Zeit in seinem Blog aufgestellt und jüngst in einem inspirierenden Interview in der Podcast-Serie „New Work“ auf Deutschlandradiokultur noch einmal dazu argumentiert. Eine These die wir im Rahmen der Blogparade der Otto-Group zum Thema „Digitalisierung:
Arbeit auf dem Weg in die Digitalisierung – Unternehmenskultur der Vernetzung

Arbeit auf dem Weg in die Digitalisierung – Unternehmenskultur der Vernetzung

Wie und wo werden wir künftig arbeiten? Was bedeutet Digitalisierung für die Unternehmenskultur? Diese Fragen werden allerorten diskutiert. Auch im ostwestfälischen Verl. Und zwar zu recht. p.l.i solutions entwickelt dort Lösungen im Bereich Workforce Management, um die richtigen Kollegen am richtigen Platz zur richtigen Zeit einzusetzen. p.l.i solutions fokussiert sich dabei auf den mitarbeiterorientierten Personaleinsatz. Der Arbeitsplatz der Zukunft Die Referenten des p.l.i. Business Breakfast Das Business Breakfast bei p.l.i. solutions, dass bereits in der Ausgabe 28 stattfand, ist inzwischen
Auch mal übers Hobby oder den Verein reden ?!

Auch mal übers Hobby oder den Verein reden ?!

Ich bin schon sehr lange in meiner Freiwilligen Feuerwehr tätig, ist ja quasi ein Verein, und neben den ganzen technischen Aspekten habe ich dabei die Jugendarbeit für mich entdeckt. Klar, wer hat nicht auch einen riesigen Spaß an technischen Geräten, zusammen ordentlich zuzupacken und dabei auch noch anderen Menschen helfen zu können. Das sind klassische Werte die man den Kindern und Jugendlichen vermitteln kann. Im Kern hängt aber alles von der Gemeinschaft ab. Es ist schwierig
Unsere Augenhöhe Session zum Wissenstransfer

Unsere Augenhöhe Session zum Wissenstransfer

In diesem Abschnitt meines mehrteiligen Blogbeitrags zum Hamburger Augenhöhe Camp 2016 berichte ich über unsere Augenhöhe Session zum Thema Wissenstransfer, die meine Kollegin Hanna (@HannaDrabon) und ich spontan beim Augenhöhe Camp 2016 in Hamburg angeboten haben. Hier mal ein paar Beispiele, weshalb Hanna und ich uns spontan dazu entschlossen haben, diese Session anzubieten: Wer hat das nicht schon mal erlebt? Kaum ist der Kollege im Urlaub, gibt es ein Problem und keiner der Anwesenden kann das
Unternehmenskultur auf Augenhöhe – Rückblick auf das Augenhöhe Camp 2016

Unternehmenskultur auf Augenhöhe – Rückblick auf das Augenhöhe Camp 2016

ls ein Teil der Generation Y beschäftigt mich wie viele andere oft die Frage nach der Sinnhaftigkeit der Dinge, die ich und andere tun. Genauso geht es mir natürlich auch in der Arbeitswelt. Ich arbeite nicht nur meine 8 Stunden am Tag, sondern möchte etwas Sinnvolles tun, gleichzeitig aber auch Spaß daran haben und meiner Kreativität freien Lauf lassen können. Deshalb ist es mir wichtig, dass mein Arbeitgeber nicht einfach alles selbst bestimmt, sondern die Sorgen und Nöte
Unternehmenskultur im Wandel

Unternehmenskultur im Wandel

Eine starke Unternehmenskultur verleiht dem Unternehmen ein Gesicht – übertragend ist es deren DNA. Eine gute Unternehmenskultur bedeutet mehr als ein repräsentativer Firmenwagen, ein hohes Gehalt oder kostenloser Kaffee am Arbeitsplatz. Wir befinden uns in der Zeit des Wertewandels. Hohes Gehalt oder kostenloser Kaffee am Arbeitsplatz? Klick um zu Tweeten Mitarbeiter möchten anerkannt werden, sich wertgeschätzt fühlen und mitbestimmen können. Eine positive Unternehmenskultur fördert die Kreativität der Mitarbeiter und sorgt für Freude bei der Arbeit. Es
Rückblick Mittelstandsforum Bielefeld

Rückblick Mittelstandsforum Bielefeld

Wirtschaft Live Wir waren dabei! Beim 13. Mittelstandsforum Bielefeld am 16.3.2016. Hanna Drabon, die für das Projekt talee (damals noch Spende dein Talent) bei der Firma comspace verantwortlich ist, stand mit auf dem Podium. Das Mittelstandsforum wird von der WEGE mbH | Wirtschaftsförderung in Bielefeld veranstaltet. Auch die diesjährige Ausgabe bot einen interessanten Austausch über die Situation des Mittelstands in der Stadt Bielefeld. Hanna Drabon direkt links hinter dem Bielefelder Oberbürgermeister Pit Clausen. Rechts daneben Brigitte Meier, Geschäftsleitung der WEGE mbH. Und alle
12